Friedensgebet am 22. Dezember 2016

betenverbindet_2016-12-22

Kein Frieden auf Erden,
sondern Weinen und Klagen.
Angst und Schrecken.

In Berlin.
Da rast einer mit einem Lastwagen in die Menge.
Auf einen Weihnachtsmarkt.
Er tötet 12 Menschen, mindestens.
Er verletzt viele andere.
Die gleiche Vorgehensweise wie in Nizza.
Das war am 14. Juli dieses Jahres.
Die gleiche blinde Gewalt.
Der gleiche Hass auf glückliche Menschen.
Das sagt der Bürgermeister von Nizza.

Wir fühlen mit.
Die Welt fühlt mit.
Wir suchen Hilfe.Unsere Kraft ist zu klein.
Vor Gott bringen wir unsere Trauer.
Unsere Wut. Unsere Ohnmacht.

Wir laden ein zum Friedensgebet
am Donnerstag, 22. Dezember, 18:00 Uhr
Evangelische Kirche Rodenbach

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.